Büro Bühl
+49 (0) 7223 - 94910
Büro Berlin
+49 (0) 30 - 679 665 434

Aktuelles

vom: 02.01.2010

Gesetzliche Regelung der Patientenverfügung seit September 2009

Bis September 2009 war die Rechtslage im Bereich von Patientenverfügungen mangels gesetzlicher Regelung unklar und unsicher. Nunmehr ist die Patientenverfügung ... weiterlesen

vom: 02.01.2010

Änderungen im Unterhaltsrecht - Erhöhung der Sätze der Düsseldorfer Tabelle 2010

Erhöhung der Sätze der Düsseldorfer Tabelle Zum 1.1.2010 wurden die Tabellensätze für Kindesunterhalt angehoben, das bedeutet ... weiterlesen

vom: 01.01.2010

Erbrechtsreform

Kernpunkte der wesentlichen Änderungen sind wie folgt: Pflegeleistungen Pflege von Eltern und Großeltern wird berücksichtigt. Ein Abkömmling ... weiterlesen

vom: 01.09.2009

Familienrechtsreform 2009

Sie sind in einer glücklichen Beziehung und haben vor zu heiraten? Gratulation! Im Moment sind Sie natürlich der Ansicht, dass Sie das neue ... weiterlesen

vom: 07.05.2009

Verbraucherinsolvenz

Befinden Sie sich in einer Notlage, weil Sie völlig überschuldet sind? Wächst Ihnen der Schuldenberg über den Kopf und wissen Sie nicht wie Sie mit ... weiterlesen

vom: 18.03.2009

Nachehelicher Betreuungsunterhalt

In einer ersten umfassenden Entscheidung (Urteil v. 18.03.2009; AZ XII ZR 74/08) zum nachehelichen Betreuungsunterhalt hat der Familiensenat des Bundesgerichtshofs ... weiterlesen

vom: 22.01.2009

Elternzeit – die häufigsten Fragen

Bei Schwangerschaft und/oder Elternzeit von Mitarbeitern ist im Zusammenhang mit der Elternzeit rechtlich Einiges zu beachten. Nachstehend daher ein kurzer Ü ... weiterlesen

vom: 01.11.2008

Das neue Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts (MoMig)

Das Gesetz zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen (MoMig) ist zum 01.11.2008 in Kraft getreten. Ziel des Gesetzes ist ... weiterlesen

vom: 09.07.2008

Ausgleichsansprüche

Mit seinem Urteil vom 09.07.2008 (Aktenzeichen: XII ZR 179/05) hat der Bundesgerichtshof (BGH) den finanziellen Ausgleich anlässlich des Scheiterns ... weiterlesen

vom: 01.01.2008

Unterhaltsrechtsreform 2008

Zum 01.01.2008 ist die viel diskutierte Änderung der Unterhaltsregelung des Bürgerlichen Gesetzbuches in Kraft getreten. Hintergrund dieser Reformen ist der ... weiterlesen

Rechtsanwälte - Dr. Reichert & Kollegen
Am Froschbächle 16
D - 77815 Bühl

Fon: +49 (0) 72 23 - 94 91 0
Fax: +49 (0) 72 23 - 94 91 91

E-Mail: kanzlei@reichert-recht.de
Web: www.reichert-recht.de

Unsere Bürozeiten sind:

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Büro Berlin
Anwaltskanzlei Dr. Reichert & Kollegen

Drakestrasse 48
D - 12205 Berlin
Fon: +49 (0) 30 - 679 665 434
Fax: +49 (0) 30 - 679 665 435
E-Mail: berlin@reichert-recht.com
Web: www.reichert-recht.com