Büro Bühl
+49 (0) 7223 - 94910
Büro Berlin
+49 (0) 30 - 679 665 434

Aktuelles

vom: 2.5.2017

Kündigungsfrist während der Probezeit - 2 Wochen-Frist nur bei eindeutiger Regelung im Arbeitsvertrag

Welche Kündigungsfrist gilt während der Probezeit - 2- Wochen oder gilt eine längere Frist? Grundsätzlich gilt: Gemäß § 622 Abs. 3 BGB ... weiterlesen

vom: 4.4.2017

Aufhebungsvertrag nach langer Krankheit-keine sog. Sperre beim Arbeitslosengeldanspruch?

Die Bundesagentur für Arbeit hat am 25. Januar 2017 eine neue so genannte Geschäftsanweisung zu § 159 SGB III veröffentlicht. Neu an dieser Gesch ... weiterlesen

vom: 1.3.2017

Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwältin Pergola ist "Fachanwältin für Familienrecht Frau Rechtsanwältin Pergola gehört seit 2009 zu unserem Team und hat den Titel ... weiterlesen

vom: 13.2.2017

Arbeitnehmerüberwachung durch Detektiv keine Hilfe bei fristloser, verhaltensbedingter Kündigung

Das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg hat am 20.7.2016 darüber entschieden, dass die Überwachung eines Arbeitnehmers durch einen Detektiv unzulässig ... weiterlesen

vom: 1.2.2017

Fachanwältin für Familienrecht

Wir haben eine weitere Fachanwältin im Team! Frau Rechtsanwältin Pergola gehört seit 2009 zu unserem Team und hat heute den Titel "Fachanwältin fü ... weiterlesen

vom: 1.2.2017

Drogenkonsum eines LKW-Fahrers rechtfertigt fristlose Kündigung!

Das Bundesarbeitsgericht hat im Urteil vom 20. Oktober 2016 (Az: 6 AZR 471/15) entschieden, dass die Einnahme von Substanzen wie Amphetamin oder Metamphetamin die au ... weiterlesen

vom: 19.1.2017

Keine Abänderung von Umgangsvereinbarungen mit von der Mutter übernommenen Bringdiensten zum Vater bei Fortfall des PKW!

Das AG Detmold hat in einem Beschluss vom 13.6.16 – 33 F 150/16 klargestellt, dass eine gerichtliche Umgangsvereinbarung nur aus triftigen, das Wohl der Kinder ... weiterlesen

vom: 2.1.2017

Gesetzlicher Mindestlohn beträgt ab dem 1. Januar 2017 8,84 €

Der gesetzliche Mindestlohn wird erhöht. Ab dem 1. Januar 2017 beträgt er 8,84€ brutto anstatt wie bisher 8,50 € brutto je Zeitstunde. Hiermit verbunden ... weiterlesen

vom: 20.12.16

Familiäre Belange retten bei zu spät kommen vor verhaltensbedingter Kündigung

Das Landesarbeitsgericht Köln hat am 27. Februar 2015 (Az: 9 Sa 696/14) ein familienfreundliches Urteil gefällt. Der Arbeitgeber hatte der häufig zu spä ... weiterlesen

vom: 9.11.2016

Sorgerecht ./. Kindeswohlgefährdung

BGH, 6.7.2016 – XII ZB 47/15 Der BGH äußert sich in seiner Entscheidung vom 6.7.2016 zu den Voraussetzungen, wann ein Kind bei erzieherischen Defiziten ... weiterlesen

Rechtsanwälte - Dr. Reichert & Kollegen
Am Froschbächle 16
D - 77815 Bühl

Fon: +49 (0) 72 23 - 94 91 0
Fax: +49 (0) 72 23 - 94 91 91

E-Mail: kanzlei@reichert-recht.de
Web: www.reichert-recht.de

Unsere Bürozeiten sind:

Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr
Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 16:00 Uhr und nach Vereinbarung.

Büro Berlin
Anwaltskanzlei Dr. Reichert & Kollegen

Drakestrasse 48
D - 12205 Berlin
Fon: +49 (0) 30 - 679 665 434
Fax: +49 (0) 30 - 679 665 435
E-Mail: berlin@reichert-recht.com
Web: www.reichert-recht.com