Büro Bühl
+49 (0) 7223 - 94910
Büro Berlin
+49 (0) 30 - 679 665 434

Kein Recht auf Grundbucheinsicht für künftige Erben!

verfasst am 16.3.2016

Das Oberlandesgericht Düsseldorf hat mit Beschluss vom 9.9.2015 (ZEV 2011,44;KG,NJW 2002,223) entschieden, dass
diejenige / derjenige, die / der in Zukunft gesetzlicher Erbe sein könnte, kein Recht auf Einsicht in das Grundbuch des künftigen Erblassers hat.

Nach § 12 I 1 GBO ist zur Einsichtnahme in das Grundbuch ein berechtigtes Interesse darzulegen. Ein solches begründetes Interesse liegt nach Auffassung des Gerichts nicht vor, wenn der Antragsteller nur die Stellung eines möglichen künftigen gesetzlichen Erben hat.

Benötigen Sie rechtliche Beratung und Unterstützung bei einem erbrechtlichen Thema, z.B. bei der Erstellung eines Testaments oder der Regelung der Unternehmensnachfolge? Rechtsanwalt Dr. Bernd Reichert steht Ihnen gerne mit Rat und Tat im Erbrecht zur Seite.

Aktuelles

vom: 22.03.2021

Kein Urlaubsanspruch während Kurzarbeit

Das Landesarbeitsgericht Düsseldorf hat im Urteil vom 12. März 2021 (Az. 6 Sa 824/20) entschieden, dass für die Zeit, während ... weiterlesen

FACEBOOK